Grenzen im Außen und Stärke von Innen - der Podcast zum Grenzen setzen und Nein sagen

Grenzen im Außen und Stärke von Innen - der Podcast zum Grenzen setzen und Nein sagen

#49 - Wie kann ich meine Gefühle ausschalten?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie kann ich meine eigenen Gefühle ausschalten?
Weg von deinem unerwünschten Gefühl und hin zu einer neuen Programmierung!

Immer wieder werde ich gefragt: wie schaffe ich es denn, nicht mehr so schnell wütend/enttäuscht/etc. zu sein? Wie löse ich mich von dem Gefühl von Schuld? Wie kann ich meine Gefühle ausschalten?
Wenn du den Wunsch hast, deine Gefühle auszuschalten, dann erlebst du vielleicht Situationen, in denen du das Gefühl hast, keine Kontrolle mehr über dich und deine Gefühle und Emotionen zu haben. Ich zeige dir in dieser Folge eine Methode, wie du mit negativen Gefühlen besser umgehen kannst, und dabei musst du deine Gefühle nicht einmal ausschalten!

#48 - Hilfe! Meine Kollegin nervt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie kannst du damit umgehen, wenn eine Kollegin dich belastet?
Abgrenzung, wenn das Herz rast!

„Wenn ich sie schon sehe, wird meine Brust eng, mein Herz rast…“
Kennst du diese Begegnungen von Personen, die dich so massiv reizen. Und zwar so sehr, dass du schon körperlich reagiert! Dazu kommt das Gefühl, dich hilflos und außer Kontrolle zu erleben.
In dieser Folge berichte ich von einem Thema, das mich erreicht hat. Ein Thema, das auch eigene Suchtprozesse ausgelöst hat.
Wie erging es mir, als mir die Kollegin früher das Gefühl gegeben hat, nicht so kompetent und nicht so gut zu sein? Wie ging es mir, als ich jeden Satz wie einen Giftpfeil empfinde? Wenn die Wut kommt, wenn ich mich nicht mehr artikulieren kann und mich so hilflos gefühlt habe – und so gar nicht für mehr eingestanden bin. ☹
In dieser Folge zeige ich dir, was in so einer Situation eigentlich mit uns passiert!
Außerdem erfährst du drei Schritte, um wieder in die Kontrolle zu kommen. Damit du diese Situationen wieder souverän begegnen kannst.

#47 - Von Grenzüberschreitungen in der Partnerschaft - Interview mit Johanna Reiß

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge teilt Johanna Reiß ihre Geschichte der Vergebung mit uns. Johanna berichtet von Grenzen, die in ihrer Partnerschaft überschritten worden sind. Darüber hinaus berichtet sie von ihrem Weg, der nach dieser Beziehung begann! Ihr Weg in die Vergebung, ihr Weg, die Liebe in ihr und die Liebe für sie zu entdecken. Höre unbedingt in diese Folge rein, wenn auch du noch den Weg zur Vergebung gehen möchtest.

#46 - Wie dein Urlaub gelingen kann und deine Wünsche und Bedürfnisse im Urlaub erfüllt werden können

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Du schaffst es nicht, im Urlaub mit anderen Menschen deine Wünsche und Bedürfnisse durchsetzen? Du fühlst dich immer wieder unbefriedigt und unzufrieden im Urlaub?
Abgrenzung und Urlaub? Was hat das denn miteinander zu tun?
Total viel!
Denn auch im Urlaub kann es passieren
- Dass wir unsere Grenzen nicht ziehen und dadurch Dinge machen, die für uns nicht stimmig sind
- Dass wir in einen (inneren) Wertekonflikt geraten!
- Dass wir uns nicht durchsetzen können!
Das Resultat?
Wenn mir das passiert, dann kommt die Caro-Zicke hervor.
Ich erzähle dir in der aktuellen Podcast-Folge eine Geschichte von einem Urlaub vor vielen Jahren, in dem die Caro-Zicke ein Dauerticket neben mir hatte. Und ich verrate dir drei Schritte, wie du es schaffen kannst, deine Wünsche und Bedürfnisse im Urlaub zu vertreten und durchzusetzen.

#45 Interview mit Nele Somogyvar - Vom unerfüllten Kinderwunsch ins Vertrauen kommen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In diesem Interview spricht Nele Somogyvar über das Thema Kinderwunsch und Kinderwunschreise. Dabei spricht sie sich dafür aus, dass jede Kinderwunschreise individuell ist. Abgrenzung ist notwendig, weil die Frage nach dem Kinderwunsch leider oftmals sehr schmerzhaft sein kann.
☹ Das Thema „Kinderkriegen“ ist ein Smalltalk-Thema. Unsere Verwandten, und Freunde fragen uns.
Hab ich schon mal Fragen dazu erhalten? Yes. 🤔
Habe ich selbst schon mal Fragen dazu gestellt? Auch Yes. 😱
Halbfremde Leute an der Kühltheke fragen uns. „Wann kommt das Geschwisterchen?“
Sicher sind Kinder ein tolles Gesprächsthema!
Und das Kinderkriegen? Das Risiko: wir wissen nicht, wo die Person geradesteht!
Was, wenn diese Frau oder das Paar durch die Frage verletzt wird? :( 🤔
Oder damit konfrontiert, dass dieser Wunsch nach einem Kind gerade schwierig ist?
Diese Woche läuft das Podcast-Interview mit Nele. Nele begleitet Frauen auf ihrer ganz individuellen Kinderwunsch-Reise.
Was kannst du nun tun, wenn du dich auf deiner Kinderwunsch-Reise befindest und jede Frage („Wann ist es denn so weit?“) dich schmerzt und vielleicht sogar wütend macht?

➡️ Gebe dir die Erlaubnis, dieses Thema auch abzublocken!
➡️ Stehe für dich ein, indem du kommunizierst: „Das ist ein Thema, das nur mich und meinen Partner angeht.“
Und was kannst du machen, wenn das Thema Kinderwunsch zwar kein eigenes Thema ist, du aber einen Beitrag leisten möchtest für Betroffene?
➡️ Sei dir bewusst: Kinderkriegen, Kinderwunsch, Familienplanung sind höchst bedeutsame Themen!
➡️ Sei sensibel mit diesen Themen – du kannst nie genau wissen, was die Fragen dazu auslösen!
➡️ Dich interessiert das Thema Familienplanung des anderen? Frage dich selbst, aus welchem Grund es dich interessiert. Beispiel: es ist eine Freundin und du schätzt sie sehr. (Oder ist es nur eine Smaltalkfrage, weil dir nichts anderes einfällt? 😉
➡️ Kommuniziere, aus welchem Grund du die Frage stellen möchtest. Hole dir indirekt auch die Erlaubnis, nachzufragen. „Du weißt, dass du mir sehr wichtig bist. Deshalb würde ich dich gerne zum Thema Familienplanung etwas fragen?“
Was sagst du zum Thema Kinderwunsch, Kinderkriegen und Familienplanung? Wann fragst du wie nach diesen Themen? Welche Erfahrung hast du mit diesen Fragen gemacht? Schreib es mir gerne in die Kommentare!

#44 Interview mit Goni Boller - Wie kann Abgrenzung als Mama gelingen?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Diese Folge für alle Mütter. Abgrenzung innen und außen – Stress kennen alle Mamas, in allen Facetten. Und Grenzverletzungen auch. Das eigene Kind kann unsere Grenzen stark berühren und herausfordern. Viele Mütter sind sich ihrer Grenzen jedoch nicht bewusst. Und dann drücken sich die Grenzverletzungen in Wut aus! Das Risiko: die Wut richtet sich gegen das eigene Kind.
Das muss gar nicht sein. Der achtsame Blick auf Bedürfnisse, und auch auf Grenzen verhilft zur inneren Stärke - und das hat magische Auswirkungen auf das Kind. Wie das gelingt, verrät Goni Boller in diesem Interview.

#43 - Entdecke mit Meditation deine Grenzen! Interview mit Astrid Wecht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Unser Alltag ist gefühlt immer hektisch und crazy! In einer regulären Woche durchlaufen wir diverse Rollen: Mutter, Nachbarin, Freundin, Angestellte, Chefin …. Dann kommen noch eigene und fremde Erwartungen dazu und schon verlieren wir das Bewusstsein für uns selbst.
Heute spreche ich mit Astrid Wecht darüber, wie Meditation und Bewusstseinschulung uns dabei helfen kann, Grenze zu erspüren und zu setzen. Astrid beschreibt, wie Meditation der Schlüssel dafür sein kann, eine Grenze zu erspüren. Mit einfachen und alltagsnahen Tipps aus der Meditationslehre kann auch Entschleunigung gelingen in Situationen, in denen wir verlockt werden, unsere Grenzen zu überschreiten oder überschreiten zu lassen.

#42 - Schönheitsideale, Schönheitsnorm – Interview mit Rebecca Bichsel von ishowmyself

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge spricht Rebecca Bichsel über ihr Projekt ishowmyself. In diesem Projekt zeigt sie, wie schön Frauen sind. Ganz ohne Filter, Fotoshop – und sogar ohne Make-Up!- werden Frauen fototgrafiert.
Zu ihrem Projekt hat sie unter anderen auch ihre eigene Geschichte inspiriert. Sie berichtet, wie sie selbst mit Schönheitsidealen umging und wie ihr Weg ablief, die eigene Schönheit zu sehen.

#41 - Wie du Krisen bewältigen kannst

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Angesichts dessen, dass es so ist, wie es ist: wie kann dein Weg des Umgangs aussehen?
Immer wieder hören wir: Krisen als Chancen verstehen.
Wenn wir uns aber mitten in einer Krise befinden, wollen wir das aber nicht hören. Zurecht! Es ist sch*****, sich im Krisenmodus zu befinden, es ist schrecklich!
In dieser Folge möchte ich dir Mut machen, Mut zur Krise, Mut, diese Krise in allen Facetten anzunehmen. Zu heulen, zu schreien, was auch immer dir gut tut. Ich zeige dir meine Perspektive auf Krisen und krisenhafte Zustände und ein Modell, welches das Auf und Ab von Krisen darstellt.

#40 Schluss mit Verbiegen! Interview mit Nadja Schmid

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In diesem Interview berichtet Nadja Schmid davon, wie man trotz oder gerade wegen vieler Hürden auf dem Lebensweg stark sein kann. Geboren mit einer körperlichen Einschränkung, in einer Welt voller vorgegebener Ideale und Normen, ging sie den Weg in die Selbstakzeptanz und Selbstliebe.
Wir sprechen darüber, was es heißt „Äpfel mit Birnen“ zu vergleichen, dass wir alle auf unterschiedliche Art und Weise mit Idealen von Außen zu kämpfen haben.
Wir alle gehen unseren Weg, wir alle erleben unterschiedliche Hürden. Nadja hat ihre Hürden und ihre persönlichen Erfahrungen transformiert und unterstützt nun als Lebensberaterin andere Menschen.
Anderssein muss keine Strafe sein, sondern kann auch eine Chance sein.

Über diesen Podcast

In diesem Podcast findest du Tipps und Tricks zu dem Thema: Nein sagen, Grenzen setzen und Abgrenzung. Mit der passenden Abgrenzung, der Fähigkeit, Grenzen zu setzen und Nein zu sagen, legst du einen wichtigen Baustein für dein selbstbestimmtes und gesundes Leben!
Mit diesem Podcast schärfst du deinen Blick auf deine eigenen Grenzen, gewinnst neue Perspektiven auf Alltagssituationen und lernst die ein oder andere Strategie – für deine Stärke von Innen, und deine Grenze im Außen.

Dieser Podcast lebt von dir: schick mir deine Fragen zum Thema Grenzen als E-Mail, und ich werde dir meine Impulse dazu in einer Podcastfolge senden. Schreib mir dazu eine E-Mail an podcast@litzbarski-coaching.de oder eine Whats-App Sprachnachricht an 01789320764.

von und mit Carolyn Litzbarski

Abonnieren

Follow us